Taufkirche


Taufkirche
f

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Taufkirche" в других словарях:

  • Taufkirche — steht für Baptisterium, allgemein für Taufkapelle Kirche St. Petri und Pauli (Eisleben), Luthers Taufkirche und geplantes Taufzentrum Siehe auch Taufkirchen Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Taufkirche — (Taufkapelle), s. Baptisterium, Bd. 1, S. 546 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Taufkirche — Tauf|kir|che 〈f. 19〉 frühchristl., nur zu Taufen bestimmter Kirchenbau neben der Kirche mit in den Boden eingelassenem Taufbecken; Sy Baptisterium (1) * * * Tauf|kir|che, die: (in frühchristlicher Zeit üblicher) zur Durchführung von ↑ Taufen (1… …   Universal-Lexikon

  • Taufkirche — Tauf|kir|che …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ehemalige Taufkirche St. Johannes Baptist (Eichstätt) — Die ehemalige Kirche St. Johannes Baptist ( Johanniskirche ) steht nordöstlich des Ostchores des Domes zu Eichstätt am Domplatz der Bischofsstadt. St. Johannes Baptist neben dem Eichstätter Dom (rechts vorne). Ausschnitt aus einem Gemälde von …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Nagel — (* 28. März 1925 in Köln) ist ein deutscher Bildhauer, Maler und Kunstschmied. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung 2 Kunstausrichtung 3 Ausstellungen …   Deutsch Wikipedia

  • Baptisterium San Giovanni — in Florenz Baptisterium S …   Deutsch Wikipedia

  • Baptisterium Saint-Jean — Südseite der Taufkirche Das Baptisterium St Jean in Poitiers ist das älteste christliche Bauwerk Frankreichs. Es stammt in Teilen aus der Mitte des 4. Jahrhunderts. Der Name bedeutet Taufkirche des Heiligen Johannes. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Hemmaberg — Lage des Hemmabergs in Kärnten (grau), Österreich. Blick vom Hemmaberg …   Deutsch Wikipedia

  • Refrath — ist der Wohnplatz 61 von Bergisch Gladbach und gehört zum Statistik Bezirk 6 der Stadt. Inhaltsverzeichnis 1 Der „Wohnplatz“ Refrath 2 Infrastruktur 3 Steinbreche 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Dom von Cremona — Von links nach rechts: Glockenturm (Torrazzo), Dom von Cremona und Taufkirche (Battistero) Der Dom von Cremona (Cattedrale di Cremona) ist der Bischofssitz des Bistums Cremona. Die romanische Kirche weist auch Elemente der Gotik, der Renaissance… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.